iOS 4.3.2 veröffentlicht

Erstellt von Matthias am 15. April 2011 in iOS

Das letzte Update ist gerade einmal drei Wochen alt, da veröffentlicht Apple schon den Nachfolger mit der Version 4.3.2. Neue Features bringt das Update nicht mit. Es behebt lediglich einige Bugs. Hier die offizielle Liste von Apple:

  • Behebt ein Problem, bei dem die Videowiedergabe bei FaceTime gelegentlich leer oder hängen blieb.
  • Behebt ein Problem, das bei einigen Benutzern auf dem iPad Wi-Fi + 3G die Verbindung zu 3G-Netzwerken verhinderte.
  • Enthält die neuesten Sicherheitsupdates.

Das Update bekommt ihr wie üblich über die Synchronisation mit iTunes und ist für folgende iOS Geräte verfügbar iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 2, iPad, iPod touch (4. Generation), iPod touch (3. Generation). Für das Apple TV 2 ist bislang kein Update erhältlich, sollte aber in Kürze folgen.

Für alle Jailbreaker gilt an dieser Stelle wie immer die Warnung, mit dem Update erst mal zu warten. Es gibt zwar bereits Anzeichen dafür, dass die Sicherheitslücke, die der aktuelle Jailbreak ausnützt mit dem Update nicht geschlossen wurde. Diese Information wurde aber noch nicht bestätigt.

Matthias
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.