Das neue iPad

Erstellt von Matthias am 7. März 2012 in Hardware, iPad

Nun ist es also da, das neue iPad. Und wie heißt es? iPad 3? iPad 2S? Nein, Apple bezeichnet das neue iPad einfach als das neue iPad. Abgesehen von dieser etwas seltsamen Namensgebung sind die Neuigkeiten durchaus interessant:

  • Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel
  • A5X-Prozessor mit Quad-Core Grafikchip
  • 5 Megapixel Kamera und Full-HD Videoaufnahme (1080p)
  • Siri, wie auf dem iPhone 4s
  • Unterstützung für den schnelleren 4G-Standard LTE
  • 0,6mm dicker als das iPad2
  • Preise, wie beim iPad2
  • Das iPad2 wird weiterhin erhältlich sein. Preise ab 399€.

    Neben dem iPad wurde auch das AppleTV überarbeitet. Die neue Generation bleibt äußerlich gleich, ermöglicht aber Videos in der vollen HD-Auflösung von 1080p. Zudem wurde die Benutzeroberfläche aktualisiert.

    Für das alte Apple TV wird die neue Oberfläche per Software-Update ebenfalls verfügbar sein. Wer einen Jailbreak einsetzt, sollte aber vorerst mit dem Update noch warten.

Matthias
 

2 Antworten zu Das neue iPad

  1. FrauIlo sagt:

    0,6 mm oder 6 mm? Das wäre ja so gut wie gar kein Unterschied! Es soll wohl um einiges schwerer sein .

  2. Matthias Matthias sagt:

    Es sind tatsächlich 0,6mm Unterschied! Das alte iPad ist 8,8mm dick und das Neue hat 9,4mm. Beim Gewicht hat das iPad 51g zugelegt. Beide Unterschiede fallen sprichwörtlich kaum ins Gewicht. Alle Unterschiede zwischen den beiden Modellen findet man übrigens auf dieser Vergleichsseite auf der Apple-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.